Fan Teng Gong

Das an der Dao Yuan Schule gelehrte Fan Teng Gong nennen wir DAO YUAN FAN TENG GONG. Damit drücken wir die traditionelle Qualität aus, in der es dort gelehrt wird.

Fan Teng Gong ist ein Qigong aus daoistisch-buddhistischer Überlieferung.

Motivbild zum Fan Teng Gong der Dao Yuan Schule für Qigong. Langlebigkeit ist eines der Ziele dieses traditionellen Qigong..
‚Langes Leben‘ Kalligrafie von Lü Dong Bin

Es wird im Stehen praktiziert und besteht aus insgesamt 14 Übungen, sowie einer zugehörigen, seine Wirkung unterstützenden Sitzmeditation mit spezieller Handhaltung.

Man kann den Namen dieses Qigong folgendermaßen übersetzen:

‚Übungen, die es allen ermöglichen, ihr Niveau zu entwickeln.‘

Es ist also ein Qigong, das für fast alle geeignet ist: leicht zu erlernen, einfach in der Ausführung, kraftvoll. Personen, die nicht imstande sind, zu stehen, können es im Sitzen üben. Ein Qigong zur Unterstützung der Selbstheilungskraft des Organismus. Ein Qigong, das man vergleichsweise schnell erlernen kann. Ein Qigong, das man ein ganzes, langes Leben lang üben kann.

‚Dao Yuan Fan Teng Gong‘ bezieht sich auf die an der Dao Yuan Schule vermittelte Qualität und auf die umfangreiche Ausbildung, die dessen Lehrer durchlaufen haben.

Das hier kurz beschriebene Übungssystem ist die Anfängerstufe des Fan Teng Gong. Wie jedes traditionelle Qigong hat auch das Fan Teng Gong aufbauende Stufen. Diese wurden während der Zeit der Öffnung des Qigong in China jedoch nicht in der Öffentlichkeit unterrichtet.

Im Jahr 2014 bietet Meister Guo Bingsen einen Sonderkurs an, der zwei über die Grundstufe des Fan Teng Gong hinaus gehende Übungen zum Inhalt hat. Die Teilnahme an diesem Kurs steht Schülern der Dao Yuan Schule offen, welche hier idealerweise bereits das gesamte Übungssystem der Basisstufe erlernt haben. Beschränkte Teilnehmerzahl, schriftliche Anmeldung erforderlich.

Eine sehr gute Ergänzung der Praxis des Fan Teng Gong sind die Übungen zur Aufnahme der Energie von Sonne und Mond, sowie das Energiefeld.

Neu an der Dao Yuan Schule ist die Möglicheit, parallel zum Fan Teng Gong an einem Kurs „Energiefeld“ teilzunehmen. Hierzu eine kleine Übersicht:

Kurzinfo zum Unterricht des Dao Yuan Fan Teng Gong:

  • 15 Übungen | 8 Wochenenden à 12 h (16 UStd.) | 2 Übungen = 200 EUR je WE. Die Kurse werden einzeln gebucht und bezahlt.

  • In Kombination mit dem von Edith Guba parallel angebotenen Energiefeld: + ca. 7h  (9,3 UStd.) = 320 EUR/Wochenende.

  • (Regulärer Preis dieses Energiefeldes für Nicht-Kursteilnehmer: 150 EUR)

  • Regelmäßiger Kurs zur Vertiefung des Fan Teng Gong: Wiederholungstermine werden empfohlen! Sie sind einzeln buchbar, 10 EUR für 1,5h (90min) | Regelmäßiger Kurs zum Erlernen von Übungen des Fan Teng Gong: 100 EUR/Übung, mindestens 6 Kurstermine à 1,5h.

  •  Die Kombination von FTG/NJG1-Wochenenden und Energiefeld ist in dieser Form neu an der Dao Yuan Schule und stößt auf sehr positive Resonanz bei den Teilnehmern. Darum die Ermäßigung für diese Kombination! Sie gilt vorerst von Juni 2018 bis Ende Mai 2019.

  • Diese Kurse stehen allen Interessierten offen. Es handelt sich nicht um spezielle Ausbildungskurse.Quelle: https://qigong-daoyuan.de/ftg.html


 

Fast alle können das Fan Teng Gong erlernen: für Personen mit Herzschrittmachern, unmittelbar nach schweren Operationen und für schwangere Frauen ab dem 4. Monat ist das Fan Teng Gong leider nicht geeignet. – Bitte erkundigen sie sich, bevor Sie sich anmelden, falls Sie sich unsicher sind.

Unter www.qigong-daoyuan.net/texte.html finden Sie mehr Infos zum Fan Teng Gong.

Unter www.qigong-daoyuan.net/kalender.html finden Sie das aktuelle Kursprogramm der Dao Yuan Schule.

Hinweise zum Fan Teng Gong (pdf-Datei)